T-46

  • Beschreibung T-46
    Stand dieses Artikels: 12.2017 / Spielversion: 4.5.0

    T-46 Stock (Quelle)
    T-46 Vollausstattung

    Steckbrief
    Nation: UDSSR
    Name: T-46
    Klasse: Leichter Panzer
    Stufe: III
    Legendäres Fahrzeug: nein
    Legendäre Tarnung: nein
    Erschienen: tbd

    Links
    Daten des Panzers: wiki.wargaming.net/en/Blitz:T-46
    Diskussionsthread: T-46
    Guide: Noch keiner


    Die Geschichte zum Panzer
    Bei der Entwicklung sollte die Beweglichkeit des leichten Panzers T-26 durch Überarbeitung des Fahrgestells hin zu einem Rad-Ketten-Hybriden gesteigert werden. Der Prototyp war 1935 fertiggestellt. Das Fahrzeug wurde ab dem 29. Februar 1936 nach einer Reihe von Anpassungen in Dienst gestellt. Mindestens vier Fahrzeuge der Versuchspartie wurden 1937 erprobt. Die Fertigung wurde aufgrund von Problemen mit dem Antrieb und der hohen Kosten eingestellt. Die gebauten Fahrzeuge wurden im Winterkrieg und im Zweiten Weltkrieg eingesetzt.
    (Quelle)

    Der Panzer im Spiel
    Der T-46 ist ein leichter Panzer und hat typischerweise eine eher dünne Panzerung (Wanne 22/15/15 und Turm 30/15/15) und geringeren Strukturpunkten, 370 Stock bis 420 mit besserem Turm. Um mit dem T-46 erfolgreich zu agieren, sollte der T-46 seine enorme Beweglichkeit ausgenutzt werden und vor allem gut gedeckt immer wieder spotten. Aktiv lässt sich der T-46 ebenfalls sehr effektiv einsetzen, wenn er mit dem 37mm Autoloader (Ver-Kanone) ausgestattet und im Wolfsrudel-Platoon den Gegner direkt unter Druck setzt und man Gegner mit zB. focus fire nacheinander ausschalten kann. Hierbei sollte auch im dynamischen Spielbetrieb immer darauf geachtet werden, dass vernünftig lang eingezielt wird, um eine gute Trefferquote zu erreichen. Halbleere Magazine auf keinen Fall leerschießen, sondern direkt den reload nutzen! Wie bei leichten Panzern üblich, muss bei diesem Panzer ebenfalls dringend auf die geringe Panzerung geachtet werden. Ein paar Einschläge einer tiergleichen SU-76 kann rasch zum frühzeitigen Aus führen!
    Aufgrund seiner Eigenschaften wird der Panzer gerne auch für Trainingsprogramme bzw. Fahrschulen genutzt.
    Die nächste Stufe im Forschungsbaum führt zum T-28.

    Auszug aus der Linie des Forungsbaums
    DavorAktuellDanach
    IIIIIIV
    T-26T-46T-28
    Images
    • Sketch26215611.png

      438.37 kB, 800×500, viewed 49 times
    • Sketch26215718.png

      496.1 kB, 800×500, viewed 48 times

    519 times viewed

Comments 2

  • Mad_Tankbomb -

    Ach, wat für ein Panzer! Dank Herr Chris, dass Sie ihn in die Walhalla der rollenden Spaßmacher aufgenommen haben!

    • chris266 -

      Na klar muss der hier verewigt werden. UNSERE Spaßmaschine aus früheren Zeiten...
      Und Dankeschön, dass du ihn mir damals nahegelegt hast und mich damit aus dem Sumpf der Unwissenden gezogen hast!

Partner & Sponsoren