Armor Inspector: World of Tanks

  • Armor Inspector ist eine kostenlose Anwendung (App) für mobile Geräte und den Pc, die es dem Benutzer erlaubt, abhängig vom ausgewählten Geschütz, die Schwachpunkte von jedem in WoT und WoT Blitz vorhanden Panzer zu entdecken.
    Installation

    Armor Inspector steht sowohl im App Store von Apple, als auch für Android-Benutzer im Play Store von Google zum kostenlosen Download bereit (siehe wot-utils.appspot.com/armor-inspector). Wenn die Anwendung nach der erfolgten Installation gestartet wird, ist darauf zu achten, dass man in den Einstellungen unter Spiel »Blitz« ausgewählt hat.
    wotbfanzone.eu/attachment/3005…6021f96a77d3b3bd853b6d8f4
    Dadurch wird sichergestellt, dass sich die errechneten Werte auch wirklich auf die Fahrzeuge in WoTBlitz und nicht auf die PC-Version beziehen.

    Benutzung
    wotbfanzone.eu/attachment/3006…6021f96a77d3b3bd853b6d8f4
    Um Armor Inspector zu verwenden, muss zunächst der jeweilige Panzer ausgewählt werden, über dessen Schwachpunkte (weak spots) man etwas erfahren möchte. Danach kann man sich folgende Informationen anzeigen lassen:
    1. das reguläre 3D Modell
    2. X-Ray - die Stärke der Panzerung in bestimmten Bereichen inklusive der Position von Crewmitgliedern und internen Modulen
    3. Duell - die Wirkung einer vorher selbst auszuwählenden Kanone auf das Fahrzeug (Diese Funktion muss jedoch erst durch In-App-Kauf aktiviert werden.)
    4. Kollision - die Rammeigenschaften eines gewählten Panzers (Auch hier muss der Modus erst mit einem In-App-Kauf freigeschaltet werden.)

    Das dargestellte Modell kann man dabei in alle Richtungen drehen und sogar Turm und Geschütz lassen sich separat ausrichten. Ebenso stehen die verschiedenen Munitionsarten abhängig vom ausgewählten Geschütz zur Erprobung bereit. In dem Modus, der als Duell bezeichnet ist, liefert die Anwendung dabei nicht nur die jeweilige Durchschlagschance des Geschosses, sondern errechnet je nach Winkel auch die effektive Panzerungsdicke. Zusätzlich erfährt man, welchen Schaden der Treffer an den Modulen verursacht. Dadurch ist es dem Benutzer einerseits möglich in aller Ruhe die Schwachstellen der möglichen Gegner zu studieren, andererseits kann er die Benutzung der eigenen Fahrzeuge z.B. in Bezug auf das Anwinkeln optimieren.

    wotbfanzone.eu/attachment/3006…6021f96a77d3b3bd853b6d8f4
    Anhand des hier gezeigten, Kollision genannten Modus, lässt sich außerdem ergründen, mit welchem Panzer und in welchem Winkel ein Rammversuch gegen einen Kontrahenten sinnvoll ist
    Images
    • IMG_1571.PNG

      58.42 kB, 799×600, viewed 352 times
    • IMG_1572.PNG

      73.27 kB, 792×600, viewed 705 times
    • IMG_1573.PNG

      73.55 kB, 797×600, viewed 703 times

    4,520 times viewed

Comments 2

  • Jonny Seidel -

    Komisch das geht nicht bei mir gibt es noch alternativen?

    • re9enw0lf -

      Was genau funktioniert denn nicht?

Partner & Sponsoren