FV215b 183 mm

  • Name: FV215b 183 mm
    Panzerklasse: Jagdpanzer der Stufe 10
    Nation: Großbritannien (UK)
    Legendäre Tarnung: Hammer
    Merkmale: Größtes Kaliber im Spiel, geringe Panzerung,
    eingeschränkte Mobilität


    Geschichtliches
    Der FV215b 183 mm war ein Projekt für eine schwere Selbstfahrlafette und basierte auf dem Conqueror Mk II. Der Panzer war mit einem hinten angebrachten Drehturm konzipiert und sollte ein 183 mm Geschütz tragen, um die schweren IS-Panzer auf eine Entfernung von bis zu 1829 Metern durchschlagen zu können und 122 mm Granaten bis zu einer Entfernung von 500 Metern abprallen zu lassen. Das Projekt verlor nach der Entwicklung der 193 mm Panzerabwehrrakete Malkara an Bedeutung. Es wurde nur ein Modell hergestellt.

    Der Panzer in WoT Blitz
    In Blitz markiert der FV215b 183 das Stufe 10 Fahrzeug am Ende der Jagdpanzerreihe im britischen Forschungsbaum. Er ist mit einer todbringenden 183 mm Kanone bestückt und besitzt somit das größte Kaliber im Spiel. In der deutschen Community wird er deswegen "Der Kinderwerfer" genannt. Weil kleine Kinder in sein Rohr passen. In der englischsprachigen Community ist er unter dem Namen "Deathster", der Todesstern bekannt. Er spielt sich komplett anders als alle seine Vorgänger, die nur geringen Alpha Schaden, dafür aber jede Menge Frontpanzerung hatten.

    Feuerkraft
    Wie schon gesagt besitzt der FV215b 183 mm eine namensgebende 183 mm Kanone, die bei Durchschlag der AP-Munition durchschnittlich 930 Schaden verursacht. Mit 300 mm Durchschlag gibt es quasi keine Panzerung, den der FV nicht durchschlagen könnte. Die Besonderheit der Kanone ist allerdings seine HESH Munition mit einem durchschnittlichen Schaden von 1300, die deutlich mehr Durchschlag besitzt als alle anderen hochexplosiven Granaten im Spiel: 220 mm Pen! Das reicht für alle Seitenpanzerungen und Hecks. Nur bei Schottpanzerung durchschlägt sie nicht! Dafür ist sie aber entsprechend teuer: 6800 Credits pro Granate! Der Reload liegt bei 19 Sekunden. Der Turm kann nur in einem begrenzten Winkel von links nach rechts gedreht werden.

    Panzerung
    Die Panzerung des Kinderwerfers ist nicht weiter der Rede wert. Jede Kanone auf Stufe 10 kann ihn problemlos fast überall frontal durchschlagen. Auch Stufe 9 Kanonen hat der FV wenig entgegenzusetzen.

    Mobilität
    Mobilität ist ebenfalls ein Merkmal, mit dem der FV nicht herausstechen kann. Er kommt zwar auf seine 35 km/h und dreht ausreichend schnell, jedoch beschleunigt er nicht sehr flott und kein Medium-Tank hat Probleme, ihn zu circeln.

    Fazit
    Der Kinderwerfer lebt eindeutig von seiner Kanone. Er ist vor Allem wegen seines hohen Schadensoutputs ein beliebter Spaßpanzer auf Stufe 10, der jedem ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern kann, sollte eine HESH Granate durchschlagen. Die restlichen Eigentschaften sind nämlich nicht wirklich herrausragend. Der FV sollte unbedingt mit dem Zubehörteil "Kalibrierte Granaten" gespielt werden, welches einen Durchschlagsbonus von ganzen 10 % auf die HESH Granaten gibt. Dadurch wird der Durchschlag auf 242 mm erhöht, womit sich auch harte Frontpanzerungen durchschlagen lassen.
    Images
    • Bildschirmfoto 2017-11-18 um 23.29.30.png

      519.2 kB, 800×500, viewed 53 times
    • Bildschirmfoto 2017-11-18 um 23.29.27.png

      581.12 kB, 800×500, viewed 53 times

    927 times viewed

Partner & Sponsoren