ARL 44

  • Nation: Frankreich
    Name: ARL 44
    Klasse: Schwerer Panzer
    Stufe: VI

    Erschienen: Februar 2017
    Update 3.6.1
    Stand des Artikels: Vers. 3.6.1

    Diskussionsthread: ARL 44

    Geschichtliches
    Der ARL 44 basiert auf dem Fahrgestell des Vorkriegspanzers Char B1 und wurde unter Geheimhaltung während der deutschen Besatzung in Frankreich vom Konstruktionsbüro Atelier de Construction de Rueil entworfen. Als Motor diente der Maybach HL-230, welcher auch im Panther, Tiger I und Tiger II sowie im Jagdtiger verbaut wurde. Es wurden lediglich 60 Panzer fertiggestellt.

    Im Spiel handelt es sich beim ARL um einen französischen schweren Panzer der Stufe 6, welcher auf dem Weg zum AMX 50 B erforscht werden muss.

    Bewaffnung
    Waffentechnisch gesehen ist der ARL jedem seiner Pendants auf der Stufe überlegen. Die schnell feuernde 90 mm Kanone besitzt in der größten Ausführung einen Durchschlag von 112 mm und kann mit 100 % Crew, Lüftung und Ansetzer alle 7,8 Sekunden abgefeuert werden. Sie ist für ihre Größe auch relativ präzise. Die alternativ zu erforschende 105 mm Kanone ist für ihre Stufe nicht mehr besonders gut, hier ist sie mit anderen Kanonen wie der 122 mm vom KV-1S gleichauf.

    Panzerung
    Der ARL 44 ist der letzte französiche schwere Panzer, der tatsächlich noch Panzerung besitzt. 120 mm frontale Wannenpanzerung, welche man auch gut anwinkeln kann, lassen sich durchaus sehen. Der Turm hat zwar nur 110 mm, kann aber wegen des sehr guten negativen Geschützrichtwinkels von 10° sehr gut genutzt werden. Die 1000 Strukturpunkte sind für Stufe 6 enorm viel und können sehr gut eingesetzt werden.

    Beweglichkeit
    Die Mobilität ist momentan mitunter die Beste, was schwere Panzer auf dieser Stufe zu bieten haben. In der Regel liegt die Geschwindigkeit bei 35 - 40 km/h und auch die Wendegeschwindigkeit ist ausreichend, um leichte Panzer am Umkreisen zu hindern.

    Zusammenfassung
    Dieser Panzer kann sich nicht zuletzt wegen seiner sehr durchschlagskräftigen Kanone mit praktisch jedem Panzer von Stufe 5 bis Stufe 7 anlegen. Hierzu reicht die Panzerung, wo selbst kleinere Stufe 7 Kaliber abprallen, sowie die Mobilität und Alpha Schaden durchaus aus.
    Images
    • Bildschirmfoto 2017-02-28 um 22.08.12.png

      451.41 kB, 800×395, viewed 64 times
    • Bildschirmfoto 2017-02-28 um 22.08.18.png

      436.41 kB, 800×346, viewed 57 times

    738 times viewed

Partner & Sponsoren